Flora

Abrissarbeiten an der Flora haben begonnen

Abrissarbeiten an der Flora haben begonnen

Am 15.12.2020 haben die Abrissarbeiten an der „Alten Flora“ begonnen. Eine Genehmigung für das Bauvorhaben liegt nicht vor, die Bürgerschaft entscheidet erst am 16.12. über das gemeindliche Einvernehmen als Voraussetzung für eine eventuelle Baugenehmigung.

Ob eine sanierungsrechtliche Genehmigung für Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Jaki-Gelände vorliegt, ist unbekannt. Das Gebäude liegt im Sanierungsgebiet; damit gelten besondere baurechtliche Regelungen.

Ines Yitnagashaw, Vorsitzende der Altstadtinitiative, erwartet, dass weitere Abbrucharbeiten zumindest bei den Gebäuden, die im Sanierungsgebiet liegen, sofort unterbunden werden und hat eine Anfrage an das Greifswalder Bauamt gestellt.

Geschrieben von Webmaster in Einmischen und Mitreden
Historische Haustür der „Flora“ bei eBay Kleinanzeigen gefunden

Historische Haustür der „Flora“ bei eBay Kleinanzeigen gefunden

Am 30. Juni 2020 wurde durch die Altstadtinitiative Greifswald e.V., die 2019 für ihr jahrzehntelanges Engagement für den Erhalt der Greifswalder Altstadt mit der höchsten Auszeichnung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, der Rubenow-Medaille, ausgezeichnet wurde, ein Antrag auf Unterschutzstellung des Gebäudeensembles Stralsunder Straße 47 bei der Unteren Denkmalschutzbehörde der Universitäts- und Hansestadt Greifswald gestellt.

Weiterlesen

Geschrieben von Webmaster in Aktionen, Einmischen und Mitreden
Gruß aus der Flora, Greifswald: Abriss droht!

Gruß aus der Flora, Greifswald: Abriss droht!

„Wo ich Mittag zu essen pflege“ - Das spätere Autohaus JAKI (Stralsunder Str. 47) um das Jahr 1900

Die Ansichtskarte zeigt das das Gebäude an der Steinbecker Brücke, in dem bis vor wenigen Tagen noch das Autohaus JAKI war, im Jahr 1900, also vor 120 Jahren. Damals ein Lokal mit dem klangvollen Namen „Zur Flora“ und offenbar konnte man dort zu Mittag speisen, denn handschriftlich steht unter der Fotografie „Wo ich Mittag zu essen pflege“.

Weiterlesen

Geschrieben von Webmaster in Aktionen, Einmischen und Mitreden