Stralsunder 47

Fakten-Check und Erläuterungen zur Darstellung des Bauvorhabens Stralsunder Straße 47 in der Beschlussvorlage vom 8.12.2020

Fakten-Check und Erläuterungen zur Darstellung des Bauvorhabens Stralsunder Straße 47 in der Beschlussvorlage vom 8.12.2020

Die Darstellungen in der Beschlussvorlage zu den Gebäudehöhen des geplanten Bauvorhabens sowie der Häuser in seiner Nachbarschaft sind unvollständig, in Teilen nicht hinreichend präzise und somit missverständlich. Dies zeigt die hier vorgelegte nähere Betrachtung, die auch konkrete Zahlenangaben zu Gebäudehöhen und -abständen ergänzt und damit eine faktenbasierte Bewertung des Bauvorhabens ermöglicht.

Weiterlesen

Geschrieben von Webmaster in Bürgerschaft, Einmischen und Mitreden
Abrissarbeiten an der Flora haben begonnen

Abrissarbeiten an der Flora haben begonnen

Am 15.12.2020 haben die Abrissarbeiten an der „Alten Flora“ begonnen. Eine Genehmigung für das Bauvorhaben liegt nicht vor, die Bürgerschaft entscheidet erst am 16.12. über das gemeindliche Einvernehmen als Voraussetzung für eine eventuelle Baugenehmigung.

Ob eine sanierungsrechtliche Genehmigung für Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Jaki-Gelände vorliegt, ist unbekannt. Das Gebäude liegt im Sanierungsgebiet; damit gelten besondere baurechtliche Regelungen.

Ines Yitnagashaw, Vorsitzende der Altstadtinitiative, erwartet, dass weitere Abbrucharbeiten zumindest bei den Gebäuden, die im Sanierungsgebiet liegen, sofort unterbunden werden und hat eine Anfrage an das Greifswalder Bauamt gestellt.

Geschrieben von Webmaster in Einmischen und Mitreden
Artikel in der taz: Bürger ohne Stimme

Artikel in der taz: Bürger ohne Stimme

Thomas Gerlach, Redakteur der taz, war vor Ort und berichtet in der Ausgabe vom 20. November 2020 über den Masterplan, das Bauvorhaben in der Stralsunder Straße 47 und den grünen OB:

Weiterlesen

Geschrieben von Webmaster in Medien
Historische Haustür der „Flora“ bei eBay Kleinanzeigen gefunden

Historische Haustür der „Flora“ bei eBay Kleinanzeigen gefunden

Am 30. Juni 2020 wurde durch die Altstadtinitiative Greifswald e.V., die 2019 für ihr jahrzehntelanges Engagement für den Erhalt der Greifswalder Altstadt mit der höchsten Auszeichnung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, der Rubenow-Medaille, ausgezeichnet wurde, ein Antrag auf Unterschutzstellung des Gebäudeensembles Stralsunder Straße 47 bei der Unteren Denkmalschutzbehörde der Universitäts- und Hansestadt Greifswald gestellt.

Weiterlesen

Geschrieben von Webmaster in Aktionen, Einmischen und Mitreden
Wohn- und Geschäftshaus in der Stralsunder 47: Chronologie der Ereignisse

Wohn- und Geschäftshaus in der Stralsunder 47: Chronologie der Ereignisse

Mitten in der Sommerpause taucht eine Beschlussvorlage der Stadtverwaltung im Ratsinformationssystem auf, über die ziemlich kurzfristig entschieden werden soll: Es geht um einen Bauantrag für ein Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage der „Braun & Fehlhaber GbR“ in der Stralsunder Straße 47 auf dem Gelände der ehemaligen Kfz-Werkstatt.

Weiterlesen

Geschrieben von Webmaster in Aktionen, Einmischen und Mitreden, Masterplan